Bridging to Green

Damit Österreich eine nachhaltige Reduktion seiner CO2-Emissionen erreichen kann, müssten tausende überaltete Heizkessel so rasch wie möglich ausgetauscht und auf erneuerbare Technologien umgestellt werden. Siehe auch "Raus aus Öl"-Bonus. Dieser notwendigen Massnahme steht jedoch ein akuter Arbeitskräftemangel in der warmen Jahreszeit im Installationshandwerk gegenüber. Um dennoch die Tauschrate zu erhöhen, muss die Sanierungsperiode auf das ganze Jahr verteilt werden. Denn in den Wintermonaten hätte das Handwerk noch Zusatzkapazitäten frei.

Kesseltausch hat immer Saison

Viele Kunden schrecken vor einer Heizungssanierung während der Heizperiode zurück. Für dieses Problem hat energy4rent - vormals HOTMOBIL - eine Lösung: "mobile Wärme auf Zeit". Mit unseren maßgeschneiderten, mobilen Wärmelösungen kann ein Heizkesseltausch auch ohne Komfortverzicht in der kalten Jahreszeit durchgeführt werden. Denn ein Umstieg auf Erneuerbare muss immer eine Option sein, auch bei einer defekten Heizung im Winter - der Umwelt zu Liebe.